Skip to main content

Hamster Haltung

Hamster Haltung – Wichtige Infos

Hamster sind als Haustiere sehr beliebt. Eine artgerechte Haltung ist die Grundvoraussetzung damit ihr Hamster ein langes und glückliches Leben führen kann. Welche Sachen Sie bei der Hamster Haltung beachten müssen, erfahren Sie in dem folgenden Artikel.

 

Halten Sie ihren Hamster alleine

Halten Sie ihren Hamster auf jeden Fall alleine. Hamster sind von Natur aus Einzelgänger und wollen lieber ihre Ruhe genießen. Wenn Sie ihrem Hamster einen Artgenossen geben sollten, könnte es zum Konflikt und Kampf kommen.

Hamster sind keine Kuscheltiere

Viele Eltern wollen ihren Kindern ein Haustier kaufen. Oft wird ihnen dann geraten, sich einen Hamster anzuschaffen, aufgrund seiner pflegeleichten Haltung. Allerdings sind Hamster Beobachtungstiere und brauchen eine Menge Geduld. Dies ist bei Kindern meistens nicht vorhanden. Der Hamster nicht an einem Kontakt mit Menschen überhaupt nicht interessiert.

Des Weiteren ist der Hamster auch noch Nachtaktiv. Dies ist ein weiterer Indikator, der die Desinteresse vom Hamster am Menschen bestärkt.

 

Geben Sie ihrem Hamster Zeit

Genauso wie beim Menschen braucht der Hamster erst einmal Zeit um sich an seine „neue“ Umgebung zu gewöhnen. Möglicherweise wird es sich am Anfang in seinem Unterschlupf verstecken und nicht raus kommen. Hier heißt es Ruhe und Geduld zu bewahren. Das Tier wird sich mit der Zeit an seine Umgebung gewöhnen und ein aktives Leben führen.

 

Die Richtige Pflege

Hamster sind sehr sehr reinliche Tiere. Sie pflegen sich selbst. Daher werden Sie auch oft als „pflegeleicht“ bezeichnet, was für die Hamster Haltung sehr positiv ist. Allerdings braucht der Hamster, um sich richtig wohl zu fühlen, eine saubere Umgebung. Deshalb ist es sehr wichtig alle 4-8 Wochen den Nagerkäfig oder das Terrarium zu säubern.

 

Fazit

Als langjähriger Besitzer von Hamstern und anderen Nagern bitte ich Sie, sich die Punkte genau durchzulesen und sich daran so gut wie möglich zu halten. Ihr Hamster wird es ihnen danken und ein glückliches und aktives Leben führen können.

Ganz wichtig: Ein Haustier ist etwas tolles – Vergessen Sie niemals den Spaß an ihren Lieblingen.