Skip to main content

Rennmauszubehör – Die Grundausstattung eines artgerechten Gerbilkäfigs

Im Zoofachhandel gibt es ganz viele verschiedene Zubehörartikel für Gerbils. Leider ist aber nicht jedes angebotene Gerbil-Zubehör wirklich sinnvoll. Teilweise kann es Deinen Gerbils sogar ernsthaft schaden! Deshalb haben wir Dir eine Auswahl des besten Gerbil-Zubehörs zusammengestellt. Alles was Du für Deine Nager wirklich brauchst von A bis Z.

Zur Grundausstattung eines Gerbilkäfigs gehören folgende Zubehörartikel:

  • Einstreu
  • Futternapf
  • Wasserspender
  • Versteckmöglichkeiten
  • Sandbad

Zusätzlich ist noch folgendes Zubehör für Gerbils sinnvoll:

  • Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Heuraufe
  • Etagen und Leitern zur Käfigerweiterung

Einstreu für Gerbils

Das wichtigste Zubehör eines Gerbilkäfigs ist die richtige Einstreu. Sie dient dazu, die Ausscheidungen Deiner Rennmäuse (wie Kot und Urin) aufzunehmen und ihnen einen warmen, trockenen und angenehmen Untergrund zu schaffen. Im Rennmauskäfig sollte die Einstreu mindestens 15cm hoch eingestreut werden, damit die Rennmäuse ihrem Buddeltrieb nachgehen können. Baumwolleintreu und Heu benutzt den die Rennmäuse gerne um ihre Bauten auszustopfen. Weitere Infos zu den verschiedenen Einstreuarten findest Du in unserem Artikel Die richtige Einstreu für jeden Kleintierkäfig.

Futternäpfe für Gerbils

Damit das Futter Deiner Gerbils nicht durch Einstreu und den Ausscheidungen Deiner Rennmäuse verunreinigt wird, solltest Du einen Futternapf verwenden. Hier eignen sich vor allem Näpfe aus Keramik.

Wasserspender für Gerbils

Um die Versorgung Deiner Rennmäuse mit Trinkwasser sicherzustellen, eignet sich entweder ein Napf (siehe oben) oder ein Wasserspender:

Unsere Empfehlungen:

Getzoo Tränke aus Holz + Classic® Trinkflasche 150 ml

16,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. August 2021 14:57
Kaufen*
Getzoo Tränke aus Holz + Classic® Trinkflasche 75 ml

14,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. August 2021 14:57
Kaufen*

Versteckmöglichkeiten für Gerbils

Deine Rennmäuse brauchen in ihrem Rennmauskäfig unbedingt Rückzugsmöglichkeiten. Hierzu eignet sich folgendes Zubehör:

Unsere Empfehlungen:

Hamsterwelten Wohnlabyrinth Lancelot – Mehrkammernhaus mit DREI Kammern für Hamster & Mäuse

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. August 2021 09:00
Kaufen*
Getzoo Premium Eckhaus Luna mit Schieferdach

29,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. August 2021 09:01
Kaufen*

Sandbäder für Gerbils

Ein Sandbad wird von Rennmäusen gerne zum ausgiebigen Wühlen und Buddeln genutzt. Außerdem dient es zur Fell- und Krallenpflege Deiner Rennmäuse. Das Sandbad kann entweder dauerhaft im Käfig bleiben, oder jeden Tag für etwa eine Stunde angeboten werden. Gefüllt werden muss es zwingend mit Chinchilla-Sand. Dieser ist feiner gemahlen und rundkörniger als herkömmlicher Sand und schont so das Fell der Rennmäuse. Der Sand muss natürlich regelmäßig erneuert werden.

Unsere Empfehlungen:

Elmato 12832 Buddelkiste, Sand-Chinchillabadehaus, 35 x 25 cm

20,03 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. August 2021 14:58
Kaufen*
Getzoo Ø 27 cm Sandbad S (runder Deckel, Höhe 8 cm)

24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 4. August 2021 17:00
Kaufen*

Beschäftigungsmöglichkeiten für Gerbils

Damit Deinen Rennmäusen nicht langweilig wird, kannst Du ihnen verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten.

Heuraufen für Gerbils

Damit das Heu Deiner Rennmäuse nicht durch Einstreu und den Ausscheidungen Deiner Rennmäuse verunreinigt wird, solltest Du eine Heuraufe verwenden. Diese solltest Du jeden Tag mit frischem Heu auffüllen.

Etagen und Leitern zur Gerbilkäfig-Erweiterung

Um Deinen Rennmäusen mehr Platz in ihrem Käfig zu bieten, kannst Du z. B. zusätzliche Ebenen in den Rennmauskäfig einbauen.